Willkommen auf der Homepage der Schule 18 in Ulan Bator

Unsere Schule steht für eine ausgezeichnete Bildung in sechs Fremdsprachen. Deutsch kann als erste Fremdsprache ab der ersten Klasse erlernt werden oder ab der siebten Klasse als zweite Fremdsprache. Von 1400 SchülerInnen haben 200 Deutsch als Fremdsprache gewählt.

Die Schule 18 ist eine DSD-Schule, d.h. man kann bei uns das Deutsche Sprachdiplom ablegen. Außerdem haben wir viele schöne deutsche Traditionen an unserer Schule. So findet z.B. jedes Jahr ein Laternenfest, ein Lesewettbewerb und eine „Deutsche Woche“ statt.

 

 

 


Neuigkeiten

Mündliche Prüfung DSD 1

Am 12. April war die mündliche Prüfung der DSD-Prüfung. Wir gratulieren herzlich Enkhjin, Nandin-Erdene und Nomin aus der 10. Klasse! Jetzt warten wir gespannt auf die Ergebnisse der schriftlichen Prüfung.

Projektfahrt nach Nairamdal vom 14. -19. Februar

An der diesjährigen deutschen Projektwoche in Nairamdal nahmen 250 SchülerInnen aus vier verschiedenen Schulen teil. Die Woche stand unter dem Motto Landeskunde. Die Schüler erarbeiteten sich Wissen zu den Themengebieten: Geografie, Geschichte, Politik, Umwelt, Schul- und Bildungssystem und Feste/Traditionen. Nachmittags hatten die Schüler mit den Lehrern aus Nairamdal Programme. Sie beschäftigten sich z.B. mit der Luftverschmutzung in Ulaanbaatar und den Folgen von Rauchen und Alkoholkonsum. Die Ergebnisse wurden in kleinen Theaterstücken präsentiert. Die Tage in Nairamdal waren -wie jedes Jahr- ein besonderes Erlebnis für Schüler und Lehrer.

Weihnachtsfeier in der Deutschen Informationsbibliothek

Am 24. Dezember veranstaltete das Goethe- Institut eine Weihnachtsfeier in der Deutschen Informationsbibliothek. Zu dieser Feier waren auch die ausgezeichneten Schüler der Klasse 3a eingeladen. Sie bekamen tolle Bücher geschenkt!

ABC-Fest am 21. Dezember 2012

Am 21. Dezember feierte die Klasse 3a mit dem ABC-Fest das Beherrschen des deutschen Alphabets. Anlässlich des Festes wurden die besten Schüler der 3. Klasse ausgezeichnet.

Wir gratulieren ganz herzlich O. Anungoo, G. Jeruult und D. Khaliun !!!

Deutsche Woche vom 26. - 30. November 2012

 

Vom 26.11-30.11.2012 stand Deutschland im Mittelpunkt des Schulalltags der Schule 18. Zum achten Mal fand in dieser Woche die „Deutsche Woche“, die mittlerweile zu einer Tradition der Schule 18 geworden ist, statt. Nicht nur den Deutschlernenden, sondern auch den Schülern der anderen Fremdsprachen wurde während dieser Woche Deutschland näher gebracht. So gab es kleine Vorträge über die deutsche Kultur, bei einem Deutschland-Quiz konnten die Schüler ihr Wissen über Deutschland unter Beweis stellen und mit deutschem Gebäck wurde auch die kulinarische Seite Deutschlands erkundet. Den Höhepunkt der Woche stellte das Laternenfest, am letzten Tag der „Deutschen Woche“ dar. Alle Deutschklassen präsentierten ein kleines Lied, das sie im Laufe der Woche einstudiert hatten.  Im Anschluss gab es ein großes Lagerfeuer auf dem Schulhof und einen kleinen Laternenumzug für den während eines Projekttages Laternen gebastelt wurden.  Es war ein gelungener Abschluss einer ereignisreichen Woche an der Schule 18.  

Bildungsmesse am 6. Oktober 2012

Am 6. Oktober fand die fünfte deutsche Bildungsmesse statt. Unsere Schule nahm mit einem Stand und einem Kulturbeitrag daran teil. Die 5. Klasse präsentierte dem Publikum das Lied Dornröschen war ein schönes Kind. Sie waren verkleidet und hatten auch die passenden Bewegungen zu dem Lied einstudiert! Sie haben ihre Sache sehr gut gemacht!

Die Schüler der Klasse 5  Frau Altantuul und Frau Tuyatsetseg am Stand der Schule 18